Antonia Gruber

Ein immer wiederkehrendes Thema ihrer Arbeit ist die Visualisierung innerer Konflikte, sowie die physische und psychische Fragilität des Menschen. Der Fokus liegt auf dem von der Öffentlichkeit absichtlich verborgenen Teil. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt in der digitalen und analogen Fotografie. Malerei, Zeichnung, Video, Objekt, Installationen und Collagen spielen eine ebenso wichtige Rolle. Dabei steht die Erkundung und Darstellung innerer Zustände jeweils im Bezug zur Materialität.

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein tolles Erlebnis zu bieten und unsere Website wirksam zu betreiben. Mehr Information zum Thema Cookies und Datenschutz findest du hier!

 

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein tolles Erlebnis zu bieten und unsere Website wirksam zu betreiben. Mehr Information zum Thema Cookies und Datenschutz findest du hier!

 

 

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.